Sicherheits- Gurtung

Sicherheits- Gurtung

 

Die V- Gurtung in unseren Sätteln stabilisiert die Sattellage und bietet mehr Sicherheit. Dies erhöht die Sicherheit beim Reiten und den Komfort von Pferd und Reiter. Gerade bei jungen Pferden oder Pferden, die noch nicht im richtigen Gleichgewicht laufen, kann dies von großem Vorteil sein. 

Die vordere Gurtstrupfe ist mit dem Vorderteil des Sattelbaums verbunden und gibt dem Sattel mehr Stabilität. Die hintere Gurtstrupfe ist mit einer V- Gurtung verbunden, die im mittleren und hinteren Teil des Sattels befestigt ist, um ein Hochspringen des Sattels während des Reitens zu vermeiden. Durch diese besondere Gurtung liegt der Sattel sehr ruhig auf dem Pferd und ein Rutschen des Sattels sowohl zu den Seiten als auch nach vorne oder hinten wird vermindert. 

Die Hrímnir Sättel Pro, Master und Champion sind zusätzlich mit einem Ring unter dem Sattelblatt ausgestattet. Dieser bietet die Möglichkeit, eine dritte Gurtstrupfe anzubringen, die kostenfrei mitgeliefert wird. Diese dritte Gurtstrupfe ermöglicht bei Bedarf die Nutzung eines zweiten Gurtes vor dem eigentlichen Sattelgurt.